Mit dem Fronius Ladegerät Batterien optimal laden und nutzen

Die Speicherung von Energie ist eine Technik, die den Menschen seit jeher fasziniert. Fronius liefert uns hier mit seinem Ladegerät eine einzigartige Technologie, denn seit über einem halben Jahrhundert forscht, entwickelt und produziert das Unternehmen Batterieladesysteme, die Massstäbe für die Zukunft setzen. High-Tech-Beispiele gefällig? Ein Gesamtwirkungsgrad von 84 Prozent von der Steckdose bis zum Fahrzeug spricht Bände, aber auch die Senkung des Energieverbrauches von bis zu 30 Prozent im Vergleich zu konventionellen Geräten. Diese hervorragenden Werte sind das Ergebnis hartnäckiger Entwicklungsarbeit – weil sich Fronius nicht mit dem Zweitbesten zufriedengibt.

Fronius Batterieladesysteme sind speziell für den professionellen Einsatz entwickelt worden. Batterie ist aber nicht gleich Batterie: Unterschieden werden Starterbatterien, wie sie z. B. in Autos verwendet werden, und Antriebsbatterien, wie sie beispielsweise für Flurförderzeuge mit oder ohne Seitenschieber nötig sind. Für beide Batteriearten hat Fronius das jeweils optimale Ladegerät entwickelt. Nicht umsonst gehört Fronius zu den führenden Anbietern in Europa. Fahrzeug-, Flurförderzeug-, aber auch viele namhafte Batteriehersteller vertrauen seit Jahrzehnten auf die zuverlässige Fronius-Qualität.

Bei den Selectiva Ladesystemen von Fronius gibt das Ladegerät die Spannung vor

Mit dem revolutionären Ri-Ladeprozess wird die Ladekennlinie je nach Alter, Temperatur und Ladezustand der Batterie angepasst. Jeder einzelne Ladezyklus ist somit ein Unikat mit individueller Kennlinie. Durch diese neue Form des Ladens werden die Energiekosten minimiert und die Lebensdauer der Batterie maximiert.

Produktinformationen zu den Selectiva Ladesystemen:

  • Active Inverter Technology mit neuartigem Ri-Ladeprozess
  • Maximale Energieeffizienz durch höchsten Gesamtwirkungsgrad
  • Die „kühlste“ Ladung ermöglicht eine Verlängerung der Batterielebensdauer
  • Neues Servicekonzept lässt eine Reparatur Vorort zu
  • Serielle USB-Schnittstelle zur Datensicherung, für Auswertungen und Software-Updates
  • Einzelzellen-Ladung möglich durch einstellbare Zellenanzahl
  • Refresh-Kennlinie
  • Zeitverzögertes Laden
  • weitere Kennlinien, z.B. für Gel-Batterien sind vorprogrammiert
  • Industriequalität
  • EMV- Haushaltsnorm
  • Neues Lüftungskonzept
  • Echtzeituhr und Kalenderfunktion

Möchten Sie mehr über die unzähligen Möglichkeiten der Fronius Selectiva Ladegeräte erfahren?

So läuft der einzigartige RI-Ladeprozess

Bei der alten 50-Hertz-Trafotechnik wird der Strom in die Batterie geladen, ohne auf den Zustand der Batterie einzugehen. Die Folgen sind deren extreme Überladung und zusätzlich hohe Energiekosten. Bei der Hochfrequenztechnologie wird die Batterie demgegenüber mit konstantem Strom geladen, was die schädliche Batterieerwärmung verringert und die Lebensdauer im Vergleich zur 50-Hertz-Trafotechnik verlängert. Beide genannten Batterieladetechnologien funktionieren jedoch nach demselben Prinzip. Sie laden nach einer vorgefertigten fixen Ladekennlinie und gehen kaum auf den Zustand der Batterie ein. In physikalischer Fachsprache ausgedrückt, wurde bisher stets ein definierter Strom in die Batterie geladen, anhand dessen sich die Ladespannung ergab.

Mit dem neuartigen Ri-Ladeprozess wählt Fronius für sein Ladegerät einen technisch völlig neuen Ansatz: Erstmalig wird nicht der Strom, sondern die Spannung vorgegeben, während der Strom sich in Abhängigkeit des Batterie-Innenwiderstands ergibt. Je nach Alter, Temperatur und Ladezustand ist der Innenwiderstand unterschiedlich. Jeder einzelne Ladezyklus ist somit ein Unikat mit individueller Kennlinie.

Als Anwender profitieren Sie von zwei unschlagbaren Vorteilen:

  • Maximale Energieeffizienz durch den höchsten Gesamtwirkungsgrad
  • Maximale Verlängerung der Batterielebensdauer durch die geringste Batterieerwärmung

Möchten Sie mehr über die einzigartige und variable RI-Ladekennlinie erfahren?

Fronius Systemlösungen: Effizienz über das einzelne Ladegerät hinaus

Fronius versteht sich als führerender Entwickler rund um das Laden von Batterien. In der Intralogistik setzt Fronius neue technologische Massstäbe und richtet seine Aktivitäten auf eine höchstmögliche Nutzenstiftung für den Kunden aus. Von der IST-Analyse, über die Planung und Installation bis hin zum Betrieb der gesamten Ladeeinrichtung agiert Fronius als Ihr Ansprechpartner. Das oberste Ziel ist die durchgehende Optimierung des gesamten Energieflusses der eingesetzten Flurförderzeug-Flotte.

Möchten Sie mehr über die Fronius Selectiva Ladegeräte sowie die unzähligen Möglichkeiten der Systemlösungen erfahren?

Sie haben weitere Fragen zu Fronius?

Melden Sie sich bei uns. Wir können Sie jederzeit kompetent beraten.

Ihre Anfrage

Ich akzeptiere die Erfassung meiner Daten.
Wir bestätigen, dass Ihre Daten nur für direkte Kontakt-Zwecke eingesetzt werden.
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung.

staplerhandel.ch AG
Service, Verkauf, Vermietung
Gewerbestrasse 2
8554 Bonau

Tel. +41 71 657 24 24
Fax. +41 71 657 24 25
info@staplerhandel.ch

 


 

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 07.00 - 12.00 / 13.00 - 17.00

Fr: 07.00 - 12.00 / 13.00 - 16.00